Herr
Rainer Bernhardt
Sachgebietsleiter
0771 / 6009-40
0771 / 6009-47
E-Mail senden / anzeigen

Förderung der Innenentwicklung

Innen vor Außen" - Programm zur Stärkung der Innenentwicklung und Förderung von Familien mit Kindern

Der Gemeinderat hat ein Förderprogramm zur Stärkung der Innenentwicklung beschlossen. Damit eine Förderung erfolgen kann, bedarf es folgender Voraussetzungen:

 
1.
Fördergebiet ist in Hüfingen das bebaute Ortsetter und in den Ortsteilen die innere Abgrenzung.

2.
Eine Förderung erhalten lediglich natürliche Personen, deren zu versteuerndes Einkommen in den letzten drei Jahren jeweils 60.000,00 € nicht überschritten hat.

3.
Eine Förderung erhält nur, wer das Objekt selbst bewohnt.

4.
Das Gebäude muss mindestens 40 Jahre alt sein.

5.
Baulückenbebauungen zur Schaffung von neuem Wohnraum sind ebenfalls förderwürdig.

6.
Eine Förderung erfolgt erst, wenn Investitionen von mindestens
100.000,00 € nachgewiesen werden. Hierzu gehören insbesondere Umbau- und Baukosten. Der Kaufpreis für Grundstück und Gebäude stellen keine förderfähigen Investitionskosten dar.

7.
Förderbeginn: Sobald Investitionskosten in der vorgenannten Höhe nachgewiesen worden sind. Ab diesem Zeitpunkt wird eine Grundförderung für einen Förderzeitraum von fünf Jahren gewährt. Förderberechtigte erhalten dann eine Grundförderung in Höhe von einmalig 5.000,00 €.

8.
Darüber hinaus werden zusätzlich Kinder gefördert. Pro Kind wird ein einmaliger Betrag von 2.000,00 € ausbezahlt. Dies gilt für Kinder unter 18 Jahre, welche bei Beginn des Förderzeitraums im Haushalt der Eltern gemeldet sind. Sollten im fünfjährigen Förderzeitraum weitere Kinder hinzukommen, erhalten diese für den restlichen Förderzeitraum ebenso eine Förderung zeitanteilig pro Jahr als Einmalzahlung.

9.
Doppelförderung ist dem Grunde nach ausgeschlossen. Förderprogramme wie MELAP, ELR, etc. gehen vor. Sollten solche Programme nicht die Höhe des städtischen Förderprogramms nach den vorgenannten Kriterien erreichen, so kann mit dem städtischen Programm zu dessen maximaler Fördererhöhe aufgestockt werden. 

Anträge können formlos beim Liegenschaftsamt (s. Kontakt rechts) der Stadt Hüfingen gestellt werden. Ebenso erhalten Sie dort nähere Informationen zu dem neuen Förderprogramm.

  • Stadt Hüfingen
  • Hauptstraße 18
  • 78183 Hüfingen
  • Telefon: 0771 6009-0
  • info@huefingen.de