Soziale Betreuung von Flüchtlingen

Friedhofstraße 14
78166 Donaueschingen
Die soziale Betreuung für Personen in Anschluss- unterbringung wird aus Effizienzgründen in einer sog. Komm-Struktur angeboten, d.h. Personen aus den Gemeinden können zur nächstgelegenen Gemeinschaftsunterkunft, um die Sozialbetreuung aufzusuchen.
  • Koordinierungsstelle Ehrenamt
    Frau Mirjam Rülke
    Tel. 0170/3850310
    mirjam.ruelke@caritas-sbk.de
  • Sachgebiet Liegenschaften
    Herr Rainer Bernhardt
    Tel. 0771 / 6009 -40
    rainer.bernhardt@huefingen.de
  • Betreuungskreis Asyl
    Tel. 07707 / 97700
  • Allgemeine Anfragen an die
    Stadt Hüfingen bezüglich der
    Anschlussunterbringung stellen
    Sie am besten per E-Mail an
    asyl@huefingen.de
  • Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (ab 28 Jahren)
    Frau Neumann-Ibrahim
    neumann-ibrahim@caritas-sbk.de
    Gerwigstr. 6
    78050 Villingen-Schwenningen
    Tel. 07721/840743
    und
    Schulstr. 5
    78166 Donaueschingen
    Tel. 0771/83228-16 (nur donnerstags)
  • Jugendmigrationsdienst (zwischen 12-27 Jahren)
    Frau Ebner
    ebner@caritas-sbk.de
    Gerwigstr. 6
    78050 Villingen-Schwenningen
    Tel. 07721/840743
    und
    Schulstr. 5
    78166 Donaueschingen
    Tel. 0771/83228-12 (nur donnerstags)
Kinderzeichnung einer Familie mit Eltern und zwei Kindern

Asyl - Anschlussunterbringung in der Stadt

Das Ordnungsamt der Stadt Hüfingen bringt Personen nach § 18 des Flüchtlingsaufnahmegesetzes in Wohnungen unter - die so genannte Anschlussunterbringung. Gemeinsam mit der unteren Aufnahmebehörde - dem Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - wirkt man auf eine zügige endgültige Unterbringung und Unabhängigkeit von öffentlichen Leistungen hin.
Dabei obliegt grundsätzlich die soziale Beratung und Betreuung dem Landratsamt. Personen, die in Hüfingen untergebracht sind, können sich bei der Stelle für soziale Beratung und Betreuung von Flüchtlingen in der Friedhofstr. 14 in Donaueschingen beraten lassen, aber auch der "Betreuungskreis Asyl" mit seinen Ehrenamtlichen steht den Flüchtlingen zur Seite.
Um die Koordination der ehrenamtlichen Helfer kümmert sich in Hüfingen Frau Rülke deren Kontaktdaten Sie nebenstehend finden.

Die Migrationsberatung erfolgt in Hüfingen mit seinen Stadtteilen durch den Caritasverband für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. Die Beratungstermine finden nur nach telefonischer Vereinbarung statt. Nebenstehend finden Sie die Kontaktdaten.

Bei ausländerrechtlichen Fragen ist die Ausländerbehörde und bei sonstigen Themen im Bereich Asyl das Sozialamt des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis zuständig. Wenn Sie dem Link zur Ausländerbehörde folgen, beachten Sie bitte die Zuständigkeit der einzelnen Sachbearbeiter nach dem Anfangsbuchstaben des Familiennamens.

Für die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit bedarf es zunächst oftmals der Zustimmung der Ausländerbehörde des Landratsamtes. Entsprechende Formulare finden mögliche Arbeitgeber unten stehend.

Nach § 5 Abs. 1 Satz 2 Asylbewerberleistungsgesetz können bei staatlichen, kommunalen oder gemeinnützigen Trägern gemeinnützige Arbeiten geleistet werden, wenn diese zu leistende Arbeiten sonst nicht, nicht in diesem Umfang oder nicht zu diesem Zeitpunkt verrichtet werden würden. Die Aufwandsentschädigung beträgt hierfür 1,05 Euro in der Stunde, wobei im Monat maximal 100 Stunden geleistet werden können.
Damit eine gemeinnützige Arbeit aufgenommen werden kann, muss dies mit dem jeweils zuständigen Sachbearbeiter für das Asylbewerberleistungs-gesetz beim Landratsamt-Schwarzwald-Baar-Kreis abgestimmt werden.

Wenn Sie Wohnraum für Flüchtlinge anbieten können, nehmen Sie bitte mit unserem Liegenschaftsamt Kontakt auf, dessen Daten Sie nebenstehend finden.

Wer sich im Betreuungskreis Asyl der Stadt Hüfingen engagieren bzw. generell seine Hilfte anbieten möchte, kann sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten melden.

Die Stadt Hüfingen hat ein Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe eingerichtet. Spenden können unter dem Kennwort "Spende Flüchtlingshilfe Hüfingen" an die Stadtkasse Hüfingen auf das Konto der Sparkasse Schwarzwald-Baar, IBAN DE 92 6945 0065 0240 0032 28 überwiesen werden. Spendenbescheinigungen sind möglich.

Diverse Formulare und Informationen zum Thema Asyl


  • Stadt Hüfingen
  • Hauptstraße 18
  • 78183 Hüfingen
  • Telefon: 0771 6009-0
  • info@huefingen.de