Rathaus Hüfingen

Stadtnachrichten

Lärmstörende und unerlaubte Verhaltensweisen am Steg des Kofenweihers


In den letzten Wochen kam es vermehrt zu äußerst störenden Verhaltensweisen am Steg des Kofenweihers. Verschiedene Besucher des Stegbereiches verstoßen gegen die Polizeiverordnung und sonstige öffentliche Vorschriften indem sie vom Steg in den See springen, laute Musik hören und übermäßige Mengen Alkohol konsumieren. Dabei werden die Anwohner erheblich gestört.
 
Das Ordnungsamt der Stadt Hüfingen weist aufgrund erheblicher Gesundheitsgefahren darauf hin, dass das Hineinspringen in den See vom Steg aus untersagt ist. Ein Verbotsschild ist an dieser Stelle angebracht.
Laut der Polizeiverordnung der Stadt Hüfingen ist in Grün- und Erholungsanalgen außerdem das dauerhafte Verweilen außerhalb von Freiausschankflächen oder Einrichtungen, ausschließlich oder überwiegend zum Zwecke des Alkoholgenusses untersagt. Des Weiteren dürfen Tonwiedergabegeräte sowie andere Geräte zur Lauterzeugung nur so benutzt werden, dass andere nicht erheblich belästigt werden. Zudem ist die gesetzlich festgelegte Nachtruhe (22.00 bis 06.00 Uhr) einzuhalten.
 
Die Stadt Hüfingen macht darauf aufmerksam, dass bei Nichteinhaltung der oben genannten Vorschriften ein Ordnungswidrigkeitenverfahren mit Festsetzung einer Geldbuße eingeleitet werden kann. Der Sicherheits- und Gemeindevollzugsdienst der Stadt Hüfingen wird vermehrt Kontrollen durchführen.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Hauptamt Hüfingen

  • Stadt Hüfingen
  • Hauptstraße 18
  • 78183 Hüfingen
  • Telefon: 0771 6009-0
  • info@huefingen.de