Rathaus Hüfingen

Stadtnachrichten

Erfolgsgeschichte muss gefeiert werden! - 10 Jahre Schulmuseum


Das zehnjährige Bestehen des Schulmuseums Hüfingen wird am Sonntag, 12. November 2017 von 14.00 – 17.00 Uhr bei freiem Eintritt gefeiert.
Um 14.00 Uhr lädt Bürgermeister Michael Kollmeier klein und groß zu einer kleinen Feierstunde in den Bahnhofsaal ein.  Bürgermeister Michael Kollmeier und  Crischan Löhlau, Vorsitzender des Freundeskreises werden Grußworte sprechen.
Über die Geschichte und Entstehung des Schulmuseums wird Altbürgermeister Anton Knapp referieren.
Die musikalische Umrahmung übernimmt das Akkordeon Ensemble, der Musikschule Donaueschingen unter der Leitung von Kai Armbruster.  
 
Das Schulmuseum hat von 14.00 Uhr- 17.00 Uhr geöffnet und kann kostenlos besichtigt werden. Eine Sonderausstellung zum Thema „Schreiben“, Kurzführungen, Fotoausstellung, Museumsrallye und Workshops runden das Programm ab.
 
Um 15.30 Uhr findet im Bahnhofsaal die kostenlose  "Ferdinandshow", mit dem Clown Ferdinand frei nach dem Motto "Was ich kann, könnt ihr schon lang" statt.  Mit selbstgemachter Musik, Zauberei, einem Koch aus Italien, einer echt gefährlichen Tiershow und viel Blödsinn wartet Uwe Spille aus Villingen auf  möglichst viele Besucher.
 
Die Landfrauen Hausen vor Wald verköstigen die Besucher mit selbstgebackenem Kuchen.  
 
„Die Erfolgsgeschichte des Schulmuseums, das man auch mit dem Zug bequem erreichen kann, kann sich sehen lassen. Rund 20.000 Besucher kamen seit der Eröffnung im Juni 2007 ins Schulmuseum, der absolute Renner sind die historischen Schulstunden“, freut sich Bürgermeister Kollmeier.
 
Das Schulmuseum spricht Gäste aus nah und fern  generationsübergreifend an. Hier können Oma und Opa den Enkeln zeigen, wie sie damals gelernt haben. Ob bei Klassentreffen, Schulausflügen, Geburtstagen oder als Einzelbesucher – das Schulmuseum ist ein Besuch wert.  Acht ehrenamtliche Lehrer erklären bei lebendig gestalteten Führungen, wie der Schulalltag vor 100 Jahren stattfand. Besonders beliebt sind die historischen Schulstunden, bei denen sich die Besucher in die historischen Schulbänke setzen dürfen.
Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber
Hauptamt Hüfingen

  • Stadt Hüfingen
  • Hauptstraße 18
  • 78183 Hüfingen
  • Telefon: 0771 6009-0
  • info@huefingen.de