Rathaus Hüfingen

Stadtnachrichten

3. Hüfinger Wandertage vom 28. – 29. April 2018


Die immer wärmeren Sonnenstrahlen und die ersten Knospen an den Bäumen und Sträuchern lassen keinen Zweifel: Der Frühling ist da!
 
Unter dem Motto: „Kostbarkeiten der Heimat entdecken“ veranstaltet die Stadt Hüfingen in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein Donaueschingen vom 28. – 29. April 2018 zum wiederholten Mal die Hüfinger Wandertage. Ziel der Veranstaltung ist es, die Schönheiten unserer Heimat, die urigen Plätze und die ganz besonderen Ecken gemeinsam zu entdecken und zu erkunden.
 
 „Wasser in der Gauchachschlucht – Segen oder Fluch?“ ist der Leitgedanke der Wanderung, die Tilman v. Kutzleben am Samstag, 28. April durch den Genießerpfad Gauchachschlucht führt. Über die einstige Trinkwasserversorgung der Mundelfinger, vorbei an der Kinderstube der Gauchachforellen führt die Tour zur Burgmühle, bei der neben einem kleinen Zwischenstopp auch die Stromgewinnung durch Wasserkraft eine Rolle spielte. In der Gauchachschlucht ist Wasser ein sehr präsentes Thema, doch auch hier hat das Wasser seine Schattenseiten. Dieser Schluchtenpfad wurde als einer der 30 schönsten Wanderwege in Deutschland zertifiziert.
Treffpunkt ist Samstag, 28. April, 13:00 Uhr an der Aubachhalle in Mundelfingen. Die Wegstrecke beträgt ca. 10 km, die Tour dauert rund 4 Stunden. Da wir durch die Schlucht wandern, wird um gute Wanderschuhe gebeten.
 
Der zweite Tag der Wandertage steht unter dem Motto „Ein- und Ausblicke in unseren Lebensraum“
Hätten Sie gewusst, dass sich eines der ersten Naturschutzgebiete Deutschlands hier bei uns befindet? Erfahren Sie mehr solcher Insidertipps bei der Paradiestour Fürstenbergrunde mit Wanderführer Tilman v. Kutzleben.
Treffpunkt ist Sonntag, 29. April, 13.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Fürstenberg. Die Paradiestour ist 10,4 km lang, die Gehzeit beträgt ca. 4 Stunden. Wanderschuhe werden benötigt.
 
„Die Hüfinger Wandertage sind, neben dem Wandertag der Quellregion Donau, eine ausgezeichnete Chance, unsere Heimat begleitet von einem echten Kenner kennen zu lernen. Viele versteckte, wunderschöne Ecken würde man ohne den geschulten Blick von Tilman v. Kutzleben, als Wanderführer des Schwarzwaldvereins Donaueschingen, übersehen. Als willkommene Alternative zum stressigen Alltag, indem ohne zur Seite zu schauen durch die Welt gehetzt wird, sollen die Hüfinger Wandertage entschleunigen damit der Blick auch wieder nach links und rechts gerichtet werden kann“ Bürgermeister Michael Kollmeier sieht in den Hüfinger Wandertagen ein Naherholungskonzept, dass für eine Stadt sehr wichtig ist, denn neben einem Urlaub sind auch die kurzen Auszeiten in geselliger Runde stress lindernd und wirken sich positiv auf das bürgerliche Miteinander aus.
 
Die Teilnahme an allen Angeboten ist kostenlos. Unterstützt werden die Hüfinger Wandertage von Intersport Denzer Hüfingen, welcher eine große Auswahl an Outdoorartikeln, für die anstehende Wandersaison bietet.  

  • Stadt Hüfingen
  • Hauptstraße 18
  • 78183 Hüfingen
  • Telefon: 0771 6009-0
  • info@huefingen.de