Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Feuerwehrgerätehaus Behla wird am kommenden Wochenende übergeben – Feuerwehr feiert vom 14. – 16.09.2019


Eine weitere Baustelle der Stadt Hüfingen nähert sich dem Abschluss. Nach über einjähriger Bauzeit befindet sich die Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrgerätehauses Behla auf der Zielgeraden. Die letzten Restarbeiten werden noch erledigt, bevor das Gerätehaus am kommenden Wochenende durch Bürgermeister Michael Kollmeier und Kreisbrandmeister Florian Vetter an die Feuerwehrabteilung Behla seiner Bestimmung übergeben werden kann.
 
Der Erweiterungsbau, mit dem im Juni 2018 begonnen wurde, ist erforderlich, da aufgrund des Feuerwehrkonzeptes der Feuerwehr Hüfingen und der damit verbundenen Aufgaben für die Abteilung Behla ein neues Feuerwehrfahrzeug notwendig wurde. Das Ende 2018 gelieferte MLF benötigt eine größere Unterstellfläche als dies in den bisherigen Räumlichkeiten gewährleistet werden konnte. Der Anbau wurde rechtzeitig vor dem Wintereinbruch 2018 und der Lieferung des neuen Fahrzeuges fertig gestellt werden. In den vom Stadtbauamt Hüfingen geplanten Erweiterungsbau wurden 186.000 € investiert. Die neue Fahrzeughalle hat eine Nutzfläche von 88 m². Der Zwischenraum zwischen Bestandsgebäude und neuer Fahrzeughalle mit 21 m² kann als Büro genutzt werden. Der komplette Anbau wurde in Holzbauständerweise erstellt. Die Frostsicherheit des Gebäudes wird über eine Deckenheizung gewährleistet
 
Im 2. Bauabschnitt, der im Mai 2019 begonnen wurde, wurden nach Plänen des Büros Streit im Innenbereich des ehemaligen Gerätehauses Platz für Umkleide- und Mannschaftsräume sowie Nasszellen geschaffen. Die Nutzfläche der umgebauten Räumlichkeiten beträgt 105 m². Die Feuerwehr Behla hat in Eigenleistung bisher ca. 950 Arbeitsstunden in die Außenanlage, Abbrucharbeiten, Deckenabhängung, Isolierungsarbeiten, Einbringung des Trockenestrichs sowie des Bodenbelages erbracht. Für den Umbau liegt eine Kostenschätzung von 167.000 € vor.
 
Die Arbeiten müssen bis am kommenden Wochenende abgeschlossen werden. Im Rahmen eines dreitägigen Festes feiert die Feuerwehr Behla vom 14. – 16.09.2019 die offizielle Fahrzeug- und Gerätehausübergabe. Das Fest beginnt am kommenden Samstag mit der Schlüsselübergabe für das neue Fahrzeug und das Gerätehaus um 18:00 Uhr.
 
Neue Fahrzeughalle
Neue Fahrzeughalle

Die neue Fensterfront sorgt für Helligkeit im Mannschaftsraum.
Die neue Fensterfront sorgt für Helligkeit im Mannschaftsraum.
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK