Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Stadtmuseum für Kunst und Geschichte erhält neue Verdunkelungsvorhänge aus Stiftungserträgen der Sparkassenstiftung


Stiftungserträge von der Sparkassenstiftung Donaueschingen machen es möglich, dass im Stadtmuseum für Kunst und Geschichte neue Verdunkelungsvorhänge beschafft werden konnten. Der Geschäftsführer der Stiftungen der Sparkasse Schwarzwald-Baar konnte aus den Stiftungserträgen der Sparkassenstiftung Donaueschingen 500 € an den Vorsitzenden Joachim Seidel sowie Geschäftsführer Peter Müller vom Freundeskreis Stadtmuseum sowie Hauptamtsleiter Horst Vetter, der die entsprechenden Kontakte knüpfte, überreichen. Benedikt Grießhaber freute sich, mit den Stiftungserträgen das über die regionalen Grenzen hinaus bekannte Stadtmuseum für Kunst und Geschichte unterstützen zu können.
 
„Die aus der Anfangszeit des Stadtmuseums stammenden Vorhänge sind in die Jahre gekommen, unansehnlich und nach den neuen Brandschutzbestimmungen absolut nicht mehr zulässig“, wie Joachim Seidel ausführte. Mit der Zuwendung aus den Stiftungserträgen konnten die ersten schwer entflammbaren Verdunkelungsvorhänge für 3 Fenster beschafft werden. Für die übrigen 4 Fenster, die noch mit neuen Verdunkelungsvorhängen ausgestattet werden müssen, ist man noch auf der Suche nach einem Sponsor, wie Joachim Seidel ausführte.
Stadtmuseum erhält neue Verdunkelungsvorhänge
(v. l.) Hauptamtsleiter Horst Vetter, der Geschäftsführer der Sparkassenstiftung Donaueschingen Benedikt Grießhaber, Geschäftsführer Peter Müller und Vorsitzender des Förderkreises Stadtmuseum Joachim Seidel freuen sich über die neuen Verdunkelungsvorhänge im Stadtmuseum für Kunst und Geschichte
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK