Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Hinweise zur Durchführung von Veranstaltungen (Coronavirus)


Das Gesundheitsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises hat im Schreiben vom 09.03.2020 den kreisangehörigen Gemeinden generell dazu geraten, falls möglich, alle Veranstaltungen, die bis einschließlich zum 20. April 2020 stattfinden sollen, zu verschieben.
 
Veranstaltungen, bei denen ein größerer Kreis von älteren Teilnehmern oder Menschen mit Grunderkrankungen teilnimmt, sollen vorerst komplett abgesagt oder verschoben werden. Aus diesem Grund wird die Stadt Hüfingen den Veranstaltern, die Seniorennachmittage plane, in einem Schreiben dringend raten, diese abzusagen bzw.  zu verschieben.
 
Folgende öffentliche städtische Veranstaltungen, die in den nächsten Wochen stattfinden sollten, werden abgesagt:
  • Kinderkino am 13.03.2020
  • 25-jähriges Jubiläum der Kinder- und Jugendbibliothek am 20. und 22.03.2020
  • iNtrmzzo – On the Road again am 04.04.2020
  • „Film ab“ im Schulmuseum am 15.04.2020
Die Stadt informiert rechtzeitig darüber, ob und wann Ersatztermine stattfinden. Mit dem Absagen und Verschieben der Veranstaltungen reagiert die Stadt vorsorglich auf die Ausbreitung des Coronavirus und möchte präventiv einen Beitrag leisten, das Ansteckungsrisiko zu reduzieren. Die Stadt bittet daher um Verständnis.
 
Alle Veranstalter, die bis zum 20.04.2020 in der Kernstadt und den Stadtteilen Veranstaltungen planen, werden von der Stadt Hüfingen über das Schreiben des Landratsamtes informiert und gebeten, eigenständig zu prüfen, ob die jeweilige Veranstaltung stattfinden oder abgesagt werden soll. Hierfür erhalten die Veranstalter einen entsprechenden Leitfaden, um selbst eine Risikoeinschätzung vornehmen zu können.
 
Alle Veranstalter werden gebeten, dem Ordnungsamt zeitnah mitzuteilen, ob die jeweilige Veranstaltung durchgeführt, abgesagt oder verschoben wird. Die Rückmeldung kann per Mail oder Telefon erfolgen (svenja.freytag@huefingen.de, 0771 6009-32).
 
Es wird weiterhin geraten, Ruhe zu bewahren, sich nicht in großen Menschenmengen aufzuhalten und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Wichtige Fragen rund um das Coronavirus beantwortet das Gesundheitsamt des Schwarzwald-Baar-Kreises unter folgender Hotline: 07721 913 7190 (werktags von 8 bis 16 Uhr)

Weitere wichtige Informationen

Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK