Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Wiederholte Beschädigung von Pflanzen mit aggressivem Gift


Wie wir bereits in den letzten Wochen berichteten, häufen sich derzeit die Meldungen über Sachbeschädigungen mit Hilfe von einer bisher unbekannten aggressiven Substanz. Ziel der bisherigen Sachbeschädigungen waren diverse Büsche und Bäume im Stadtgebiet.
 
Der erste Fall wurde bereits am 02.06. an der Kreuzung zwischen Schaffhauserstraße und Alemannenstraße bekannt. In den darauffolgenden Wochen bemerkten Mitarbeiter des Bauhofs weitere Schäden, am 12.06. auf dem Friedhof. Am 15.06. wurde die Gifteinwirkung auf einen Blumenkübel bei der Kirche festgestellt und zuletzt am 19.06. an der Kreuzung zwischen Schosenweg und Sonnenwiese.
 
Die Häufung der Vorfälle hat die Stadt Hüfingen veranlasst die Polizei in dieser Sache einzuschalten. Es wurde Strafanzeige gestellt.
 
Im Rahmen der weiteren polizeilichen Ermittlungen bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.
Hiweise zum Täter nimmt auch das Ordnungsamt (Tel.: 0771 / 6009-32) gerne entgegen.
^
Redakteur / Urheber
Hauptamt Hüfingen
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK