Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Corona Verordnung - Vorschriften für Betriebe


Die Corona Pandemie hat uns weiterhin im Griff, doch nach und nach kehrt wieder Normalität ein. Um eine zweite Welle zu verhindern, bestehen weiterhin eine Vielzahl von Vorschriften, die es einzuhalten gilt. Aus gegebenem Anlass geben wir einen Überblick für die ortsansässigen Betriebe.
Für welche Betriebe diese Vorschriften gelten ist in § 14 CoronaVO zu finden. Dies sind u.a.: Kunst- und Kultureinrichtungen, Einzelhandelsbetriebe, Friseur-, Massage-, Kosmetik-, Sonnen-, Nagel-, Tattoo-, und Piercingstudios sowie insbesondere Gaststätten und Beherbergungsbetriebe.
 

Wer eine solche Einrichtung betreibt hat:



1. Die Hygieneanforderungen nach § 4 CoronaVO einzuhalten
  • Begrenzung der Personenzahl auf Grundlage der räumlichen Kapazität
  • Regelung von Warteschlangen und personenströmen um die Abstandsregeln einzuhalten.
  • Regelmäßige und ausreichende Lüftung von Räumen die dem Aufenthalt dienen
  • Regelmäßige Reinigung von Oberflächen und Gegenständen, die häufig berührt werden
  • Vorhalten von Handwaschmittel und einer hygienischen Handtrockenvorrichtung
  • Information über Zutritts- und Teilnahmeverbot, Abstandsregelungen und Hygienevorgaben, Reinigungsmöglichkeiten und Hinweise auf gründliches Händewaschen in den Sanitäranlagen.
2. Ein Hygienekonzept nach Maßgabe des § 5 CoronaVO zu erstellen
  • Darstellung, wie die Hygienevorgaben nach § 4 CoronaVO umgesetzt werden sollen.
  • Dieses ist auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen.
3. eine Datenerhebung nach § 6 CoronaVO durchzuführen
  • Von Nutzern/Gästen wird erhoben: Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der
    Anwesenheit sowie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.
  • Die Daten sind für 4 Wochen aufzubewahren und dann zu löschen.
  • Die Daten sind auf Verlangen der zuständigen Behörde zu übermitteln.
  • Wer die Erhebung seiner Kontaktdaten verweigert, ist auszuschließen.
4. das Zutritts- und Teilnahmeverbot nach § 7 CoronaVO durchzusetzen
auszuschließen sind:

  • Personen, die in den jeweils letzten 14 Tagen in Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person standen
  • Personen, die typische Symptome des Coronavirus aufweisen (Geruchs- und Geschmacks-
    störungen, Fieber, Husten und Halsschmerzen)
5. die Maskenpflicht nach § 3 CoronaVO umzusetzen
  • Für Mitarbeiter/innen von Vergnügungsstätten, Beherbergungsbetriebe und Gaststätten gilt
    Maskenpflicht bei direktem Kundenkontakt.
 
Hinweis: die Anforderungen der jeweiligen Rechtsbestimmungen (z.B. Lebensmittelhygieneverordnung, Gaststättengesetz, …) gelten weiterhin.
 
Die aufgeführten Regelungen sind nicht abschließend, stellen aber die wichtigsten Vorschriften dar, die einzuhalten sind.
Wir verweisen an dieser Stelle auf die CoronaVO des Landes Baden-Württemberg in der aktuellen Fassung.

Bei Fragen können Sie sich gerne an das Ordnungsamt der Stadt Hüfingen (Ordnungsamt@huefingen.de oder 0771 / 6009 -32) wenden.
 

Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK