Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Kinder- und Jugendbibliothek lässt die Puppen tanzen
"Figurentheater Petra Schuff" zu Gast in Hüfingen


Petra Schuff mit Pettersson

Zu Gast in der Hüfinger Festhalle waren am Samstag-
nachmittag, den 10. Oktober wohlbekannte Persönlichkeiten aus dem schönen Schweden.
„Wie Findus zu Pettersson kam“, diese Geschichte des beliebten schwedischen Kinderbuchautors Sven Nordqvist, wurde von der Künstlerin Petra Schuff den zahlreich erschienenen Kindern und ihren Eltern dargeboten.
Phantastisch, wie viele verschiedene Charaktere die einzige Puppenspielerin des Figurentheaters darzustellen in der Lage ist. So waren neben den Hauptakteuren Pettersson und dessen Kater Findus auch die Nachbarin Beda Andersson, drei Hühner sowie drei Hühnerkühen mit von der Partie. Die kleinen und großen Zuschauer waren von der Vorstellung jedenfalls begeistert.
Wer die Geschichte nun gerne selber lesen möchte, kann das dazu gehörende Buch sowie zahlreiche weitere des Schriftstellers in der Kinder- und Jugendbibliothek ausleihen. Neben den Pettersson und Findus-Bänden gehört vor allem die Mama Muh-Reihe zu seinen bekanntesten Werken.



Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK