Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Verdiente Mitarbeiter verabschiedet


Drei verdiente Mitarbeiter verlassen die Stadt Hüfingen und suchen neue berufliche Herausforderungen.

Martin Reiser hatte seit Februar des vergangenen Jahres die Sachgebietsleiterstelle Ordnungswesen/EDV inne. Aufgrund der Verlegung des Lebensmittelpunktes wechselt er ab sofort zu einer anderen Kommune.

Jochen Spieß begleitete von April 2015 bis März 2017 die Tätigkeit des Klimaschutzmanagers. Seit März 2017 war er als Architekt für den Bereich Hochbau bei der Stadt Hüfingen zuständig. Herr Spieß begleitete seit dieser Zeit verschiedene Hochbauprojekte, wie den Neubau an der Luzian-Reich-Schule, den Umbau der Schule im Stadtteil Behla zu einer modernen Kindertageseinrichtung u. a.

Martin Kramer verlässt die Stadt Hüfingen in Richtung Privatwirtschaft. Er war seit 01.10.2009 bei der Stadtverwaltung Hüfingen als Leiter der Stadtkasse tätig. Martin Kramer war u.a. wesentlich an der Umstellung des Haushaltswesens von der ursprünglichen kameralen Buchhaltung auf die Doppik beteiligt.

Bürgermeister Michael Kollmeier bedankte sich im Rahmen einer kleinen Feierstunde bei den ausscheidenden Mitarbeitern für die geleistete Arbeit und das Engagement. Der Bürgermeister verwies darauf, dass die Stellen für die Sachgebietsleitung Ordnungswesen/EDV und Kassenleitung zwischenzeitlich wieder besetzt werden konnten. Für die Stelle im Bereich Hochbau läuft derzeit noch das Stellenbesetzungverfahren.

Die Personalratsvorsitzende Tanja Geyer bedankte sich ebenfalls bei den ausscheidenden Mitarbeitern sehr herzlich für die kollegiale und gute Zusammenarbeit.


Von links: Personalratsvorsitzende Tanja Geyer, Architekt Jochen Spieß, Ordnungsamtsleiter Martin Reiser, Bürgermeister Michael Kollmeier.

Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK