Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Rathaus Hüfingen von vorne

Stadtnachrichten

Mende und Hüfingen feiern 25-jährige Städtepartnerschaft


Vor 25 Jahren, am 2. Oktober 1997 wurde die Städtepartnerschaft zwischen Mende und Hüfingen gegründet. Anlässlich des Besuchs von 45 Gästen aus Mende während dem Stadtbächlifest in Hüfingen wurde der Festakt zum 25-jährigen Partnerschaftsjubiläum gefeiert.

Harald Weh, dem Vorsitzenden des Freundeskreises Mende war es vorbehalten zum Festakt in der Festhalle die vielen Gäste aus Mende und Hüfingen zu begrüßen.

Bürgermeister Michael Kollmeier sprach beim Festakt von einer sehr lebendigen Partnerschaft, die durch viele persönliche Kontakte und Freundschaften geprägt sei. „Mit der Gründung der Städtepartnerschaft vor 25 Jahren haben die beiden Städte mit zur Geburt des neuen Europa beigetragen. Mende und Hüfingen haben eine sehr stabile Partnerschaft, die sich auf vielen privaten Kontakten gründet. Ich wünsche der Partnerschaft weitere gute Jahrzehnte“, so Bürgermeister Michael Kollmeier. Das Stadtbächlifest sei ein sehr guter Anlass das Partnerschaftsjubiläum zu feiern. 45 privat untergebrachte Gäste aus Mende, darunter viele Jugendliche zeigten den Stellenwert dieser Partnerschaft, wie der Bürgermeister weiter ausführte.

Bürgermeister Kollmeier überreichte an den stellvertretenden Bürgermeister aus Mende István Gecser einen Kupferstich mit Stadtansicht von Hüfingen sowie einen Scheck für eine Parkbank im öffentlichen Raum in Mende. Der Bürgermeister verband damit die Hoffnung, beim nächsten Besuch in Mende auf der Parkbank entspannen zu können.

Bürgermeister Stellvertreter István Gecser bedankte sich für das Geschenk und die gute Organisation der Partnerschaftsfeier. Er betonte den hohen Stellenwert, den die Partnerschaft auch in Mende habe. István Gecser lud Hüfingen zu einem Gegenbesuch im kommenden Jahr nach Mende ein. Eine weitere Einladung an Hüfingen erging für das Jahr 2025, zur Feier der 40-jährigen Partnerschaft zwischen der Heimatszunft Hüfingen und der Trachtengruppe Mende.

Die ehemalige Bürgermeisterin und Vorsitzende des Mendener Freundeskreises Klári Trefák hob den hohen Stellenwert der Partnerschaft hervor. Sie nahm zahlreiche Ehrungen für besonders engagierte Personen vor, die in den zurückliegenden Jahren viel Engagement für die gemeinsame Städtepartnerschaft erbracht haben.

Umrahmt wurde der Festakt in der Festhalle Hüfingen durch die Jugendkapelle der Stadtmusik Hüfingen.

Insgesamt waren die Städtepartnerschaften während dem Hüfinger Stadtbächlifest 2022 großgeschrieben. Neben den Gästen aus Mende waren auch Delegationen der Partnerstädte Großschönau und Ornans anwesend.

25 Städtepartnerschaft Mende - Hüfingen Gäste Festakt

Viele Gäste waren beim Festakt in der Stadthalle.

25 Jahre Städtepartnerschaft Mende-Hüfingen - Geschenkübergabe

(von links) Enecö Geißler, Bürgermeister Michael Kollmeier, Klári Trefák, Bürgermeister Stellvertreter István Gecser, Vorsitzender des Freundeskreises Harald Weh mit Ehefrau Amalie beim Festakt.

25 Jahre Städtepartnerschaft Mende - Hüfingen - Jugendkapelle

Die Jugendkapelle der Stadtmusik umrahmte den Festakt.

25 Jahre Städtepartnerschaft Mende-Hüfingen - Gruppenfoto

Viele Ehrungen gab es beim Festakt.

25 Jahre Festakt Mende-Hüfingen - Glockenspieler

Die Glockenspielerinnen der Heimatzunft unterhielten das Publikum.

Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK