Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen
Der Stadtteil Fürstenberg aus der Vogelperspektive

Der am höchsten liegende StadtteilFürstenberg

Zahlen und Fakten

  • 466 Einwohner
  • 957 Hektar Gemarkungsfläche
  • Ortsvorsteher Werner Bäurer

Ursprünglich auf dem „Vürdersten“ Berg gelegen, war der Ort seit dem 13. Jahrhundert Stammsitz der Fürsten zu Fürstenberg. Als das Dorf 1841 durch einen Großbrand zerstört wurde, bauten die Bewohner wegen der günstigeren Entwicklungslage das neue Fürstenberg am Fuß des Berges wieder auf.

Von der Kuppe des Fürstenbergs hat der Besucher einen wunderschönen Panaromablick. Dieser führt im Norden über die Ebene der Baar, im Osten bis zum Donautal, im Süden bei Klarsicht zur schweizerischen und französischen Alpenkette und im Westen zum Schwarzwald mit seinen grünen Tälern und Höhen.

Fürstenberg ist ein beliebtes Ziel für Wanderer. Ausgewiesene Wanderrouten vom Ortskern oder nahen Ortsteil Schächer bieten für die ganze Familie das richtige Ziel. Für die Drachen- und Gleitschirmflieger stellt der Südhang des Fürstenberges ein ideales Fluggebiet dar.

Die Infrastruktur ist sehr vielfältig. Neben ausreichend Neubauplätzen bietet der Kernbereich für Bürger und Neubürger ein attraktives Wohnumfeld. Der Kindergarten St. Maria  garantiert den Kleinkindern eine gute Betreuung über den Tag. Die umfassende Vereinsstruktur eröffnet jedem Interessenten von sportlichen über kulturelle bis hin zu musikalischen Aktivitäten alles, was man sich wünscht, um in die örtliche Gemeinschaft schnell und aktiv eingebunden zu sein.

Mehr Infos über den Stadtteil

Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK