Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

1590 - 1710Familie Menrad

Im Hüfinger Sippenbuch wird von 1590 - 1710 eine Familie Menrad belegt, die über mehrere Generationen als Zeichner und Maler tätig war.

Im Auftrag der Landgrafen von Fürstenberg zeichnet ein Martin Menrad die erste kartografische Darstellung der zentralen Baar. Ein Sohn liefert um die Mitte des 17. Jahrhunderts eine Zeichnung der Donaueschinger Residenz der Fürstenberger, die in einem Kupferstich von Sandrart im Druckwerk "Der Donaustrand" ihren Niederschlag findet.

Der Enkel Martin Menrad malte zwischen 1680 -1690 die Vedouten (Stadtansichten) sämtlicher Fürstenbergischer Städte, die noch heute im grünen Gang im Schloss Heiligenberg zu bestaunen sind.

Bild von Menrad
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK