Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen
Fallschirmspringer

Natur und Landschaft

Hüfingen hat zwei Naturschutzgebiete

  • Hüfinger Orchideenwald
  • Gauchachschlucht

Kühe auf der Weide


Biotopvernetzung

  • außerhalb der Landschaftsschutzgebiete wird im Rahmen der Biotopvernetzung auf die Erhaltung der Landschaft geachtet
  • der Biotopvernetzungsbeauftragte Peter Marx (Tel: 0771  9294109) plant die Biotopvernetzungsmaßnahmen und stimmt diese mit Grundstückseigentümern, Pächtern, den Ortschaftsräten der Stadtteile, dem Gemeinderat und Behörden ab
  • über die Umsetzung der Biotopvernetzungsmaßnahmen wird jährlich im Gemeinderat berichtet und neue Maßnahmen beschlossen

Riedbaarprojekt

  • Umsetzung seit vielen Jahren im Stadtteil Sumpfohren
  • im Ried - einem feuchten Grünlandgebiet - wird den Landwirten für eine besonders umweltgerechte Bewirtschaftung ein Ausgleich bezahlt
  • Lebensbedingungen für seltene Tier- und Pflanzenarten werden verbessert
  • zum Beispiel konnten die Lebensbedingungen für Störche verbessert werden (Population hat auf der Baar in den letzten Jahren wieder zugenommen) und die sibirische Schwertlilie wächst in einem Feuchtgebiet der Riedbaar
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK