Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen
Hüfinger Hexe

GeschichteHüfinger Fasnet

Hüfingen hat auch als Narrenstadt einen Namen. Sie war bereits 1691 so bekannt, dass die österreichischen Generäle v. Stadel und v. Auersberg samt Frauen als Bauersleute verkleidet anreisten und sich dort „lustig gemacht“ haben.

Seit dem 18. Jahrhundert treibt der Erznarr „Baptistle“ während der Fasnet sein Unwesen im Städtle. Er gilt neben Hansel und Gretle als die typische Hüfinger Fasnetfigur.

Hüfingen zählt zu den traditionsreichsten Orten der Schwäbisch-Alemannischen Fasnet. Die Narrenzunft Hüfingen ist Gründungsmitglied der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte.

Die historischen Narrenzünfte in den Stadtteilen gehören der Schwarzwälder Narrenvereinigung an.

Mehr Infos

Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK