Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Volltextsuche auf: https://www.huefingen.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

Kunst

Kunst ist in Hüfingen an den verschiedensten Stellen anzutreffen

  • das ehemalige Amtsstädtchen hat schon immer überdurchschnittlich viele Künstlerpersönlichkeiten und Kunstwerke beherbergt
  • weit über die Heimatgrenzen bekannt sind die Mitglieder des biedermeierlichen Künstlerkreises im 19. Jahrhundert um Lucian Reich, der Maler Hans Schroedter, der aktuelle Künstler Emil Kiess oder der 2002 verstorbene Dirigent und Komponist Bertold Hummel
  • an zahlreichen Plätzen befinden sich Kunstwerke verschiedenster Stilrichtungen
  • aktuelle Künstler haben sich im Hüfinger Kunstkreis zusammegeschlossen; dieser führt jährliche Ausstellungen in der Rathausgalerie durch

Das Wort "Kunst" im Logo

Der Hinweis auf Kunst wird bei der täglichen Arbeit der Stadt Hüfingen mit Leben erfüllt.

Viele Veranstaltungen rücken die Kunst sowie die Künstler aus den verschiedenen Bereichen in den Fokus:
  • die jährlich am zweiten Septemberwochenende in Hüfingen stattfindenden Internationalen Keramikwochen
  • die Jahresausstellung des Hüfinger Künstlerkreises
  • regelmäßige Sonderausstellungen im Stadtmuseum für Kunst und Geschichte
  • die Hüfinger Kulturnacht
  • das Hüfinger Sommertheater
  • verschiedene weitere Ausstellungen und Veranstaltungen

Fronleichnam - Ein Kunstwerk der besonderen Art

  • jährlich wirken hunderte von Menschen an Fronleichnam mit, um in der Hüfinger Innenstadt die Blumenteppiche zu legen
  • die Blumenteppiche haben eine Länge von ca. 450 Metern und sind weit über die Grenzen des Schwarzwald-Baar-Kreises hinaus bekannt
Fronleichnamsprozession
Nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK